Veranstaltungen

Am 22. März 2018 fand bei Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen der Workshop »UMSICHT: Zur Sache!: Sektorenkopplung – Die Energiesysteme wachsen zusammen« statt.
Gut 40 Vertreter aus Forschung und Wirtschaft waren vertreten und nutzten den Workshop, um über aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen im Bereich der gekoppelten Energienetze zu diskutieren.

Die Einordnung des Projekts IntegraNet in das Rahmenthema der Sektorenkopplung sowie die geplanten, zu untersuchenden Fragestellungen im Projekt waren Gegenstand des ersten Vortrags. Im zweiten Vortrag wurden exemplarisch erste Ergebnisse der Modellierung der unteren Ebenen vorgestellt.
Themen der weiteren Vorträge waren die Modellierung von transienten und resilienten Energiesystemen, Automatisierungslösungen für Gas- und Stromnetze und der Einsatz von Wärmepumpen wurden. Zwischen den Vorträgen war ausreichend Zeit für Diskussionen, die für einen regen Austausch genutzt wurde. Der gesamte Programmablauf kann im Veranstaltungsflyer eingesehen werden.

Insgesamt konnte ein guter Überblick über aktuelle Modellierungsaktivitäten im Bereich der integrierten Energienetze gegeben werden. Gleichzeitig zeigte sich, dass noch viele Herausforderungen in den Themenbereichen der Netzkopplung, Regelung, Umsetzung und der geeigneten Anreizsetzung zu lösen sind.